Räucherkurs

                                7.12.2019 oder 28.12 2019

                                jeweils ab 10 Uhr

 

 

 

Kräuterkurs übers Jahr

 

      Urkraft der Natur

 

 

Wertvolles Wissen des alten Volkes und jahrtausende alte Überlieferungen über ca. 100 einheimischen

Heilpflanzen wird in diesem Kurs erfahrbar gemacht.

Die Urkraft der Wurzeln, Pflanzen und Blüten kann uns bei viellerlei Beschwerden und Zipperlein auf natürliche Weise helfen. und dies fast nebenwirkungsfrei !

Bei Rundgängen in Wald und Wiese werden vor Ort Kräuterauszüge (Urtinkturen) und Kräuteröle (zur Salbenzubereitung) hergestellt.

 

      Neuer Jahreskurs

 

Frühlingskräuter                4.04.20

viele antibiotische und vitaminreiche Pflanzen

 

Die ersten Frühlingskräuter bringen uns die wertvollsten Vitamine nach einer langen Winterzeit. Jetzt steckt geballte Kraft in Brunnenkresse, Bärlauch  und vielen Weiteren, die wir nun frisch verzehren oder zu heilkräftigen Urtinkturen ansetzen und ihre überragende antibiotische Wirkung nutzen können.

 

In allen weiteren Kursen werden Urtinkturen und Kräuteröle 

zubereitet, die Teilnehmer sammeln auch Teekräuter aus den  Biowiesen der Umgebung

 

Kräuter im Mai                     30.05.20

Kräuterkraft in Hülle und Fülle

 

Mittsommerkräuter            20.06.20    

Kräuter für die Seele

 

Kräuter der Sonne              18.07.20

jetzt mit der höchsten Energie

 

Magische Kräuter                08.08.20  

Kräuter des Kräuterbuschen und deren Heilwirkung

 

Beeriger Herbst                   05.09.20

unbändige Heilkraft der Beeren

 

Wurzeln graben                    24.10.20

herstelllen von Wurzelkrafttinkturen Teil 1

 

Salbenküche                          07.11.20

Naturkosmetik und Heilsalben

 

Räuchern mit heimischen       

Kräutern und Harzen

                         05.12.20 u. 27.12.20

Räuchernachmittag mit Kennenlernen der Raunachtsbräuche und der Jahreskreisfeste des alten Volkes

 

 

Gewürze und Harze          23.01.2021

Herstellung kraftvoller Heiltinkturen aus Zimt, Nelke,

Kurkuma , Weihrauch und anderen

 

Wurzeln ernten              27.02.2021

herstellen von Wurzelkrafttinkturen Teil 2

 

 

Gemmotherapie                 27.03.2021

In der Knospe (Gemma) steckt das kostbarste und lebendigste jeder Pflanze. Diees pflanzliche Embrionalgewebe bietet uns mit Knospenansätzen (sogenannten Gemmomazeraten ) ausgezeichnete Heil- und Regenerationskraft zum körperlichen und seelischen Ausgleich.

 

 

 

 

 

Kursangebot

Kreativkurse bei mir am Oberhof

 

 

In der Frühjahrszeit

 

 flechten Sie bei mir ihre Lieblingsstücke, die

  Sie aus meiner Ausstellung aussuchen können

  vereinbaren Sie mit mir einen Termin und kommen sie  

  zu mir zum Flechten

 

       ab 2 Personen - 15 Personen

 

 

 

Anmeldung zu allen Kursen erforderlich

Tel. 09966/434

 

Kräuterkurse und Flechtkurse bei Ihnen im Verein oder Gruppen -   bitte anfragen